Wie schreibe ich ein gutes Kinderbuch? - Tipps für Autoren & Autorinnen
Wie schreibe ich ein gutes Kinderbuch? – Tipps für Autoren & Autorinnen

Ein Kinderbuch zu schreiben ist gar nicht so einfach und irgendwie dann doch. Es ist bekanntlich die gute Mischung, die ein gutes Kinderbuch ausmacht. 🙂

Aber beginnen wir von Vorne: Ich kann mich sehr gut an die Kinderbücher und Filme, die mich in meiner Kindheit begleitet haben, erinnern. Daher seid euch bewusst, dass ihr mit eurer Geschichte warscheinlich Einfluss auf die Entwicklung des Kindes ausgeübt. Ich werd niemals den Film Watership Down vergessen. Zwar erinnere ich mich auch an die meisten Disneyklassiker, aber diese Erlebnis war nicht so prägsam, wie der Film über die Hasen am Fluss. Die Bilder waren so intensiv (auch sehr grausam), dass habe ich niemals vergessen können. (Dennoch ein hervorragenderer Film!). Die meisten Kinderbücher haben eine moralische oder pädagogischen Botschaft wie Freundschaft, Familie, Gut und Böse, um nur mal ein paar Beispiele zu nennen.

Wie verkaufe ich erfolgreich mein Kinderbuch? PR-Tipps für Autoren und Autorinnen
Wie verkaufe ich erfolgreich mein Kinderbuch? PR-Tipps für Autoren und Autorinnen
Liebe Kunden, Blogleser und Neugierige,

die Frage die ich immer wieder gestellt bekomme, ist „Denken Sie das mein Buch Erfolg hat?“. Die Frage ist so pauschal nicht zu beantworten. Wie oft wurde Harry Potter abgelehnt,? Der damals noch kleine britische Verlag Bloomsbury nahm sich schließlich dem Manuskript an und startete mit einer Erstauflage von gerade mal 500 Stück. Das Ende des Märchen kennen Sie ja. 😉 Wenn Sie ein gutes Kinderbuch haben, lassen Sie sich nicht sofort abwimmeln, oftmals müssen Sie die Sache erstmal selbst in die Hand nehmen.  Die Informationen habe ich aus meinem Wissen über Bücher, Veröffentlichen, PR, Druck, Websites, Marketing usw. das ich mir in meiner Zeit als Illustratorin, Bloggerin, Buchhändlerin, Fotografin und Mediengestalterin angesammelt.