Und dann kam das #Coronavirus

Hallo ihr Lieben 🙂

Erstmal möchte ich mich für die vielen Mails bedanken. Mir und meiner Familie geht es gut, niemand ist erkrankt, auch nicht im Umfeld. Ich hoffe sehr, das es euch und euren Liebsten gut geht in dieser aussergewöhnlichen Zeit.

Ich arbeite (normal) weiter, aber es kann zu Verzögerungen kommen, weil aktuell viel Organisation anfällt, die normal nicht wäre. Bitte habt Verständnis für die gegenwärtige Situation. Vielen Dank!

Eine so aussergewöhnliche Lage kann niemand einplanen. Umso mehr hoffe ich, dass wir die aktuelle Krise zusammen meistern. Wenn ihr über eurer Projekt sprechen möchtet, Fragen habt, etwas verschieben oder eine Reservierung absagen müsst, schreibt mir gerne eine Mail: hello@sabinemariekoerfgen.com Wir finden bestimmt eine kurzfristige Lösung.

Alle Treffen/Auswärtstermine sind bis einschließlich April abgesagt. Bitte kommt auch nicht spontan zum Atelier, dies ist generell auch nur mit Termin möglich.

Es ist mir schwer gefallen, aber ich werde das Atelier im diesen Jahr im Mai nicht schließen und nicht als Backpacker/Work and Travel verreisen. Die Zeit werde ich nutzen und eure Projekte, die vielleicht wegen der Krise verschoben werden müssen, dann zu illustrieren.

Bitte seid in erster Linie für eure Familie, Freunde und auch ältere Menschen da, die jetzt Hilfe benötigen. Das hat gerade absolut Priorität. Bitte handelt Solidarisch allen anderen gegenüber mit Empathie und Verantwortung. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Ich freue mich weiterhin auf schöne Projekte mit euch. <3
Eure Sabine Marie

Falls ihr mich und meine Arbeit unterstützen möchtet, würde ich mich über einen Kaffee sehr freuen. <3  https://ko-fi.com/sabine_marie