Historischer Herbst in Mönchengladbach

Historischer Herbst in Mönchengladbach
Ab und zu verlasse ich auch mal meine fantastischen Kinderbuch-Welten und bin mit der Kamera unterwegs. 😉 Bei besten Sonnenschein war ich bei uns im Wald unterwegs. 

berlin bundestag reise blog travel

Berlin und das blaue Tor – Teil 3

Berlin und das blaue Tor – Teil 3
Nach zwei aufregenden Tagen in Lüneburg und Hamburg, geht es weiter nach Berlin!  🙂 Ich hatte mich in Berlin Wedding eingemietet und starte von hier aus meine 2 Tage in der Hauptstadt. 

Grüße von der Elbe – Hamburg Teil 2

Grüße von der Elbe – Hamburg Teil 2
Die Backpackertour geht weiter nach Hamburg. Die wunderschöne alte Stadt an der Elbe ist eine meiner Lieblingsstädte in Deutschland. Für einen Tag besuchte ich bekannte und unbekannte Wahrzeichen der Stadt.

Tag des offenen Denkmals in Lüneburg – Teil 1

Tag des offenen Denkmals in Lüneburg – Teil 1
Ich war vor einiger Zeit knapp 2 Wochen als Backpacker unterwegs und habe mir von Lüneburg bis nach Prag einige inspirierende und wunderschöne Orte angesehen. Meine Reise startet in Lüneburg. Eine liebe Freundin heiratete dort und ich nahm die Gelegenheit war, um noch ein bisschen was von Deutschland zu sehen. Nach der wunderschönen Hochzeit brach ich zwei Tage später nach Lüneburg auf, traditionell zum Tag des offenen Denkmals.

documenta14 – Auf nach Kassel

documenta14 – Auf nach Kassel
Wenn man Kassel hört, denkt man wahrscheinlich zuerst an die documenta und natürlich an das Herkulesmonument im Park Willhelmshöhe. Aber Kassel hat viele schöne Ecken.

Die Nacht der Industriekultur – Extraschicht 2017

Die Nacht der Industriekultur – Extraschicht 2017
Es ist ein paar Jahre her, dass ich zuletzt auf der Extraschicht im Ruhrgebiet war. Diesmal hielten mich keine Ausreden und auch kein Regen davon ab, die Nacht der Industriekutlur endlich mal wieder zu besuchen.

Flachsmarkt Burg Linn in Krefeld

Flachsmarkt Burg Linn in Krefeld
Vor ein paar Wochen war ich auf dem Flachsmarkt in Krefeld. Dieser findet seit Jahrzehnten um Burg Linn rum satt und hat eine sehr alte Tradition. Es ist einer der größten historischen Handwerkermärkte Deutschlands. Mehr als 300 Handwerker und Kunsthandwerker präsentieren sich selbst, ihren Beruf und ihre Arbeiten. Vor allem viele beinahe ausgestorbene Berufe werden gezeigt, darunter zum Beispiel Bonboonmacher,Lehmbauer, Mollenbauer, Waffenschmiede, Scherenschleifer, Blaudrucker, Seifenmacher, Perückenmacher, Zylindermacher und viele andere. 🙂 Und Burg Linn ist sowieso immer sehr schön anzusehen. 

Ebru – Die Kunst des Malen auf dem Wasser

Ebru – Die Kunst des Malen auf dem Wasser
Ich besuche immer gerne Kurse an der VHS (Volkshochschule), um in neue Techniken und Handwerkskünste hinein zu schnuppern. Dieses Wochenende habe ich Ebru ausprobiert.

Schloss Dyck – Magischer Lichtzauber illumina